Marcel beim IM Duisburg

Wer mit der Legende Jürgen Zäck trainiert...

Marcel hat im Frühjahr mit der Triathlon Legende Jürgen Zäck trainiert. Zusammen mit Marcels Talent war das eine gute Mischung. Er berichtet von seinem Start in Duisburg:

Am 28.08. stand für mich der Ironman 70.3 Duisburg an.

Da in jüngster Vergangenheit “Ironman” viel und auch zurecht kritisiert wurde, muss ich an dieser Stelle ein Lob an den Veranstalter aussprechen. Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und sehr zuschauerfreundlich.

Geschwommen wurde auf der Regattabahn, was die Orientierung im Wasser sehr einfach machte.
Die flache Radstrecke führte durch Teile der Stadt Duisburg  entlang am Rhein bis zu einem Wendepunkt. Insgesamt waren es 4 Wendepunkte a 2 Runden. Leider war es sehr windig mit teilweise starken Windböen.
Das Laufen ging über drei Runden entlang der Regattabahn. Zieleinlauf war im Fußballstadion des MSV Duisburg, das auch bisher mein schönster Zieleinlauf war.
Ich kam nach 4:47:32h ins Ziel, was ich mir persönlich etwas schneller erhofft habe, aber an dem Tag einfach nicht die Beine dazu hatte.
Leider gab es an diesem Tag auch einen toten  Agegrouper, wie ich am nächsten Tag aus verschiedenen Zeitungen entnommen habe.
Die Meldung schockierte mich zutiefst und zeigt aber auch wie unwichtig es plötzlich ist, ob man jetzt 5 oder 10 Minuten schneller am Ziel ist. Das Wichtigste ist und bleibt immer noch, dass man so einen Wettkampf gesund übersteht.
Anmerkung des Red.
Danke für deinen Bericht und  für die klugen Worte angesichts des beim Rennen verstorbenen Agegroupers.

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden