Luisa läuft in Freiburg

Luisa hat sich am 3.4. in Freiburg auf die Halbmarathonstrecke gewagt.
Als sie sich Anfang des Jahres dafür angemeldet hatte, hatte sie mit vielem gerechnet, aber nicht mit teilweisem Schnee. Am ersten Aprilwochenende kam es jedoch zu einem Wintereinbruch, so dass die ca. 13.000 Läufer am Sonntagmorgen bei Temperaturen knapp über dem Nullpunkt an den Start gingen. Nachdem die Strecke die ersten 11km von einem Anstieg gezeichnet ist, fällt die zweite Hälfte, in der man wieder zurück ins Tal läuft, deutlich leichter.

Luisa hat das Ziel nach 1:51:55 erreicht.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Wir drücken alle die Daumen, dass es beim nächsten Lauf wärmer ist!

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden