Startplatzbörse

geöffnet bis 21.4.2020

Die Startplatzbörse wird am 17.1.2020 geöffnet.

 

Neu ist, ihr könnt euren Startplatz direkt über die Meldebestätigung zum Verkauf anbieten:

Du hast einen Startplatz beim Heidesee Triathlon 2020 – kannst aber nicht teilnehmen?

Dann klicke auf deiner Meldebestätigung auf den Link „Daten bearbeiten“ und folge dort dem Hinweis zur Startplatzbörse.

Du suchst noch einen Startplatz für den Heidesee Triathlon 2020?
Ab dem 17.1.2020 hast du Zugriff auf die in der Startplatzbörse eingestellten Plätze (es gelten die nachstehenden Bedingungen)

 

Bedingungen Startplatzbörse

Startplätze können bis zum 21.04.2020 in der Börse angeboten und gekauft werden. Nach diesem Datum ist eine Weitergabe über die Startplatzbörse nicht mehr möglich.
Wir weisen darauf hin, dass wir lediglich als Vermittler fungieren und den von euch freigegebenen Startplatz in der Börse zum Ankauf für interessierte Teilnehmer zur Verfügung stellen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Weiterverkauf des Startplatzes nicht garantiert wird, also kein Anspruch auf einen Weiterverkauf besteht. Der Weiterverkauf des Startplatzes erfolgt dadurch, dass ein Kaufinteressent den Startplatz übernimmt. Der Interessent hat das Anmeldeformular auszufüllen, die Teilnahmebedingungen zu akzeptieren und die Startplatzgebühr zu bezahlen. Unter diesen Voraussetzungen wird die bezahlte Meldegebühr an das von dir bei der Anmeldung angegebene Konto zurückerstattet. In Abzug gebracht wird eine Handlingsgebühr von 10,00 €.
Für den Käufer eines Startplatzes gelten die laut Ausschreibung zu dem Zeitpunkt gültigen Startgebühren. Das Einstellen des Startplatzes in der Startplatzbörse ist unwiderruflich.

 

Zur Startplatzbörse