29
Jul

Heidelberg 2019

Bei schwierigsten Bedingungen für den Veranstalter und auch für die Aktiven, fand am 28. Juli der Triathlon in Heidelberg statt. Dauerregen schon am Vortag, Verschmutzungen auf der Radstrecke, hohe Strömungsgeschwindigkeit des Neckars, waren für das Orga – Team große Herausforderungen. Die Schwimmstrecke musste verkürzt werden.

Der Lokalmatador Maximilian Saßerath gewann das Rennen in 1:58:04 Stunden. Nach einem Husarenritt auf der Radstrecke und einem soliden Lauf konnte er Sebastian Kienle ( 1:58:42 ) knapp in Schach halten.

Für uns waren dabei:

Stephan Junghans: 2:36:47

Susanne Milowsky: 2:50:54 Rang 1 AK

Gitta Fernau: 3:01:22 Rang 1 AK

Leave a Reply