10
Okt

Der Traum

Der Traum des Chriss Gassert

Seit seiner ersten Langdistanz 2016 in Regensburg träumt Chriss von seiner Qualifikation zum Triathlon auf Hawaii.  Viele Versuche scheiterten denkbar knapp. Mal waren es nur einige Sekunden, mal war es ein einziger Rang dahinter. Endlich, am 28. Juli 2019, hat es in Hamburg geklappt.  Rang drei in seiner Altersklasse ( 35-39 ) und das mit einem hervorragenden Ergebnis. Nach 57:33 Schwimmen, 4:51:23 beim Radfahren und einem Marathon in 3:15:27  blieb die Uhr für ihn im Ziel bei 9:13:18 stehen.

In der Nacht von Samstag ( 12.10 ) auf Sonntag wird er auf Hawaii an den Start gehen. Wir drücken ihm alle Daumen. Er soll einen schönen Wettkampf haben, er soll sich plagen müssen, er soll Hochs und Tiefs durchleben. Er soll einen wunderbaren Zieleinlauf erleben, wo sicher Fabienne auf ihn wartet.

Er ist schon auf Big Island und bereitet sich vor, sowohl mit der Ernährung:

 

 

als auch beim Schwimmen:

 

Leave a Reply